Sonderanfertigungen / Sonderanlagen

Wir entwickeln und fertigen kundenspezifische UV-Sonderanlagen, inklusive Prozessüberwachung – selbstverständlich mit der notwendigen UV-Messtechnik. Sie wünschen ausführliche Informationen zu unseren Sonderanfertigungen?
Kontaktieren Sie uns: info@uveco.de

Ink-Jet System

- Leistung maximal 150 W/cm
- Strahlerkolbenlänge 80 mm
- Luftgekühlt mit integriertem Gebläse
- Kompaktes Strahlerteil (165 x 116 x 185 mm)
- Variable Leistung / Shutter und Quarzglas integriert
- Elektronisches Vorschaltgerät
- Ansteuerung auch über PC, Ethernet, RS232
- Remote Internet Überwachung
- Strahlerspektren Quecksilber, Eisen, Gallium

LED-System

- Hohe UV Effizienz
- Leistung maximal 8 W/cm2
- Kompaktes Strahlerteil (62 x 57 x 92 mm)
- Extrem homogener Output / Wassergekühlt
- Anbindung über SPS (Modbus), Ethernet, PC
- Modulbreite 62 mm / Modulares Konzept für größere Bestrahlungsbreiten
- OEM - und Plug & Play Version

Mikrowellen-System

- Elektrodenloser Strahlerkolben
- Höchste Intensität / Schneller Wiederstart / Luftgekühlt
- Geringe Infrarot-Strahlung
- 120 und 240 W/cm Leistung / Dichroitische Glasreflektoren
- Verschiedene Reflektorgeometrien
- Strahlerkolbenlänge 150 mm (6") und 250 mm (10")
- Sämtliche gängigen Strahlerkolbenspektren

Labor-System

- Nach- oder Umrüstung bereits existierender Lackieranlagen
- 3D-Aushärtungs-Anlagen
- UV/IR Kombi-Anlagen
- Förderbandanlagen ...

 

UV Gesundheit und Sicherheit

Wenn Personen während des Betriebes der UV-Strahlung ausgesetzt sein können, sind die maximal zulässigen UV-Bestrahlungszeiten der ungeschützten Haut und Augen in definiertem Abstand vom UV-Strahler angegeben. Dadurch erfüllt das System die neue EU Bestimmung 2006/25/EG „Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung“, die in Deutschland am 27.07.2010 in Kraft getreten ist.